Rundwanderung vom Waldparkplatz in der Elmau Zum Eckbauer und zur Almwirtschaft Hintergraseck

Almwirtschaft Hintergraseck in sichtlinks: Almwirtschaft Hintergraseck in Sicht

Schöne Rundwanderung mit Ausblicken zum Wettersteinmassiv mit der bekannten Bergen Alpspitze und Zugspitze. Eine Wanderung die in der Regel ohne schwierige Wegabschnitte ist (Jahreszeit und wetterbedingte Änderungen erfragen!).

Beschreibung der Wanderung

  • Ausflug ab MittenwaldArt: Leichte Bergwanderung
  • Start am Wanderparkplatz in der Elmau
  • Start alternativ auch von der Bergstation der Eckbauer Bergbahn Garmisch Partenkirchen. Talstation in der Nähe der Skisprungschanze Garmisch-Partenkirchen.
  • Höhenmeter: ca. 420Hm in Auf- & Abstieg
  • Wegstrecke ca.: 11 km
  • Gehzeit: Gesamt ca. 3:00h
        Einkehrmöglichkeiten: Berggaststätte Eckbauer, Almwirtschaft Hintergraseck (Mittwoch und Donnerstag Ruhetag)
  • Rundtour: ja

Einfache Wanderung mit herrlicher Aussicht. Auch bei schlechtem Wetter zu empfehlen, da fast ausschließlich auf Waldwegen. Leider gibt es in der Elmau keine Einkehrmöglichkeit sondern nur in der Elmauer Alm. Außerhalb der Saison und im Winter bitte vorher erkundigen.

Elmauer Alm, Blumen

Anfahrt mit dem Auto von Mittenwald kommend

nach Klais. In Klais links abbiegen Richtung Elmau. Nach kurzer Wegstrecke ist Maut zu bezahlen. Fahren bis zur Elmau und weiter, bis die asphaltierte Wegstrecke endet und in Schotter übergeht. Nach ca. 100 m erreichen wir den Parkplatz. Die Anfahrt ist auf der OpenStreatMapKarte leicht zu finden.

N 47° 27´ 36,94´´ E 11° 10´ 38,69´´ ; 1.010m Start am Parkplatz

Wir gehen vom “P” ausgehend den Karrenweg Richtung Partnachklamm. Nach überschreiten des Ferchenbaches (Brücke) geht es bergan. Rechts halten beim Abzweig. Den Wegweisern folgen! An vielen stellen des Weges haben wir Aussicht auf das Wettersteinmassiv. Zu erwähnen sind: Alpspitze, Waxensteiner, Zugspitze und ein ganzer Teil der Garmisch-Partenkirchner Skigebiete.

Nach cirka 3,5 km geht links ein Fußweg Richtung Eckbauer ab. Wir folgen dem Weg und der Beschilderung Eckbauer bis wir recher Hand die Bergstation Eckbauer erreichen. Kurz danach ereichen wir die Berggastätte Eckbauer. Hier können wir einkehren oder nach ausgiebem geniesen der Ausblicke über die Terasse der Wirtschaft weitergehen und in vielen Serpentinen bergab gehen, bis wir den Forstweg erreichen, der von Garmisch Partenkirchen kommend zur Almwirtschaft Hintergraseck führt. Hier können wir zünftig einkehren.

hintergraseck ausblickbeschreibungAusblickbeschreibung bei der Almwirtschaft Hintergraseck


Ab Hintergraseck geht es auf dem Forstweg weiter, bis wir wieder auf den Weg treffen, den wir am Hinweg Richtung Elmauer Alm / Eckbauer weiergingen. Ab hier gehts dann zurück zum P.     
Alternativ kann die Runde auch in der Gegenrichtung gegangen werden.

klicken für Anfahrt ab Mittenwald: Karte

klicken Sie auf die Karte für eine zoombare Karte in einem neuen Fenster.

Anfahrt Mittenwald Elmau

klicken für Übersicht auf der Wanderkarte und Höhenprofil

Mittenwald, Elmau - Eckbauer - Hintergraseck Runde

Hintergraseck - Eckbauer, Rundwanderung ab Elmau

Schöne Wanderrunde mit schönen Ausblicken und gemütlichen Einkehrmöglichkeiten. Alternativ Start an der Seilbahn - Bergstation Eckbauer.
Wählen Sie rechts oben in der Karte die gewünschte Kartendarstellung. Bei Klick auf das kleine "+" in der Ecke rechts oben in der Karte öffnet sich die Karte als Vollbild. Für das verkleinern der Karte dann auf das kleine "-" in der rechten oberen Ecke klicken (oder refresh).

Für Info und WEB-Links auf die Ikons klicken! Positionen und Track sind als Orientierung zu sehen, nicht als exakte Wegepunkte! Ohne Gewähr! Bitte informieren Sie sich vor Ort! Denken Sie daran, daß bei schlechten Wetterbedingungen und im Winter nicht alle Wege zu begehen sind! (Beachten Sie bitte die unterschiedlichen Kartenlizenzen und Nutzungsbedingungen!)

Script zur Anzeige programmiert von: Jürgen Berkemeier

Alle Angaben ohne Gewähr!